Garten und Landschaft

Ziele

Die Sektion Garten und Landschaft sieht sich als Kommunikationsplattform für Themen rund um Landschafts-architektur und Landschaftsbau aus Forschung, Praxis und Lehre. Sie soll der Vernetzung von wissenschaftlichen Einrichtungen einerseits und deren Austausch mit Vertretern der Praxis andererseits dienen. Um diese Ziele zu erreichen, wünschen wir uns eine rege Diskussion und Beteiligung von allen Interessierten. Seien Sie herzlich willkommen als Mitglied oder als Gast in unserer Sektion.

Ihr Jens Thomas

Inhaltliche Schwerpunkte

Unsere Tätigkeitsfelder lassen sich zu folgenden zusammenfassen:

  • Qualität und Eigenart von Lebensräumen
  • Erhaltung, Entwicklung und Schutz natürlicher Prozesse in der Landschaft
  • Bewertung von landschaftlichen Nutzungskonflikten
  • Zweckmäßige Gestaltung öffentlicher und privater Aufenthaltsbereiche
  • Soziale, ökologische, ökonomische und technische Aspekte der Planung von Freiräumen
  • Baustofftechnologien im Landschaftsbau
  • Organisatorische und ingenieurtechnische Abwicklung von Landschaftsbau-Maßnahmen

Die Sektion stellt sich vor

Die Sektion Garten und Landschaft der Deutschen Gartenbauwissenschaftlichen Gesellschaft e. V. wird von Herrn Jens Thomas, Professor für Maschinen- und Arbeitswirtschaft, Organisation und Führung im Landschaftsbau an der Hochschule Osnabrück als Sprecher vertreten.

Ansprechpartner

ThomasProf. Dr. Jens Thomas
Hochschule Osnabrück
Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur
Oldenburger Landstr. 24
49090 Osnabrück
Tel.: +49(0)541/9695184, Fax: +49(0)541/9695051
E-Mail: j.thomas(at)hs-osnabrueck.de