Gemüsebau

Ziele

Die Sektion Gemüsebau sieht sich als Kommunikationsplattform für gemüsebauliche Themen aus Forschung, Praxis und Lehre. Sie soll der Vernetzung von wissenschaftlichen Einrichtungen einerseits, und deren Austausch mit Vertretern der Praxis und der Beratung andererseits dienen. Um diese Ziele zu erreichen, wünschen wir uns eine rege Diskussion und Beteiligung von allen Interessierten. Seien Sie herzlich willkommen als Mitglied oder als Gast in der Sektion für Gemüsebau!

Ihre Jana Zinkernagel

Inhaltliche Schwerpunkte

Unsere Tätigkeitsfelder lassen sich zu folgenden zusammenfassen:

    • Bestimmung und Steigerung der Gemüsequalität
    • Beeinflussbarkeit wertgebender Inhaltsstoffe
    • Ertragsphysiologie zur Ertragssteigerung und -sicherung
    • Ressourcenschonender und effizienter Freilandanbau
    • Maßnahmen zur Steigerung der Pflanzenvitalität und Krankheitsresistenz (Züchtung, Veredlung, Pflanzenstärkungsmittel etc.)
    • Optimierung von Anbausystemen und Substraten im geschützten Anbau
    • Modellierung von Wachstum, Ertrag und Haltbarkeit
    • Gemüsebauspezifische Klimafolgenforschung

Die Sektion stellt sich vor

Die Sektion Gemüsebau der Deutschen Gartenbauwissenschaftlichen Gesellschaft e. V. wird von Frau Simone Schmittgen, Dozentin und Projektleiterin am Institut für Nutzpflanzenwissenschaft und Ressourcenschutz (INRES) der Universität Bonn als Sprecherin vertreten. Seit November 2015 ist Frau Schmittgen wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der INRES Gartenbauwissenschaft, leitet dort die Arbeitsgruppe „Stressphysiologie“ und vertritt das Kompetenzzentrum Gartenbau (KoGa).

Ansprechpartnerin

Portraitbild_SchmittgenDr. Simone Röhlen-Schmittgen
Universität Bonn
INRES Gartenbauwissenschaft
Auf dem Hügel 6
53121 Bonn
Tel.: +49(0)228/735139
E-Mail: s.schmittgen[at]uni-bonn.de

Standorte für Forschung und Lehre

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Leibniz Universität Hannover: B.Sc., M.Sc.

HS Geisenheim: B.Sc. , M.Sc.

FH Erfurt: BSc.

TUM Wissenschaftzentrum Weihenstephan: BSc., M.Sc.

HS Weihenstephan-Triesdorf: Institut für Gartenbau: B.Sc.

Humboldt-Universität zu Berlin: BSc., M.Ed.

HS Osnabrück: BSc.

Forschungsstandorte

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Leibniz-Institut fur Gemüse- und Zierpflanzenbau

Universität Hohenheim, Fg. allgem. Pflanzenbau

Universität Bonn, INRES und Kompetenzzentrum Gartenbau

Universität Kassel, apl. Professur Ökologischer Gemüsebau

DLR-Rheinpfalz, Versuchswesen Gemüsebau

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

LVG Heidelberg

Versuchszentrum Gartenbau Straelen

u.v.m. Forschungseinrichtungen auf Landesebene